Biografie

Vita

Seit Januar 2014  Atelier Bothmerstraße, München NeuhausenExif_JPEG_PICTURE

seit 2013  Mitglied im Bund Bildender Künstler, München/Obb.
2010 bis 2013  aktives Mitglied im Künstlerprojekt Lot62
2012  Abschluss Magister Artium
2011  Sommerakademie Kloster Irsee, Malerei bei Prof. Cordula Güdemann (Kunstakademie Stuttgart)
2010  Gründung des Künstlerprojekts Lot62
2008 – 2012 Studium der Malerei und der Kunstpädagogik/Kunstgeschichte an der LMU München
1993 – 2007  Designerin für die Bekleidungsindustrie
1989 – 1992  Deutsche Meisterschule für Mode, München
1969 geboren in Budapest/Ungarn, seit 1980 in Deutschland

Einzelausstellungen

2016   „Überfahrt“ Malerei, Stadtbibliothek München
2015   Café Kosmos
2015  „Kultur im Ruffini“ Gemälde von Judith Bokodi
2016 + 2015 + 2014  „Kultüren“ Offene Ateliers München Neuhausen
2013  „Rasender Stillstand. Malerei“, Kanzlei Görg München
2011  „Großformatige Papierarbeiten“, Künstlerprojekt Lot62 München
2010  „Turbulenzen“ UniGalerie München
2009  „Transition. Auf der Reise“, Katholische Hochschulgemeinde München

Ausstellungsbeteiligungen

2017   ARTMUC Praterinsel München
2017   Kunst Schimmer, Kunstmesse Ulm
2016   „Selfies“ Kunstverein Erding
2016   Truderinger Kunst-Tage
2015   ARTMUC Praterinsel München
2015  „Menschenskinder“-Menschenbilder, Kloster Fürstenfeld
2014   ARTMUC Praterinsel München
2013   „Obacht!“ Kunstmesse Postgaragen München
2013    In Progress. Lot62 München
2012  „Nur Zeichnungen“, Künstler der Linie 1, Pelkovenschlössl München
2011  „Kleinformate“ Künstlerprojekt Lot62
2011   Schwäbischer Kunstsommer, Kloster Irsee
2010 – 2013 „Kunst im Karrée“, Offene Ateliers München Schwabing
2009 „Sommerträume“, Linie 1, Pelkovenschlössl München
2008 „10 Jahre Akthof“, München
2008 „Punkt, Punkt, Komma, Strich“, Linie 1, Pelkovenschlössl München